Herzlich willkommen bei der Europa-Union Thüringen

Die Europa-Union Deutschland (EUD) ist die größte Bürgerinitiative für Europa in Deutschland. Unabhängig von Parteizugehörigkeit, Alter und Beruf engagieren wir uns für die europäische Einigung. Wir sind aktiv auf lokaler, regionaler, nationaler und europäischer Ebene. Rund 17.000 Mitglieder sind in 15 Landesverbänden mit rund 350 Kreis-, Orts- und Stadtverbänden vernetzt und haben Partnerorganisationen in über 30 Ländern Europas. Mehr zu unseren Zielen und Aktivitäten.


Aktuelle Meldungen:

JEF startet Kampagne für Demokratie in Europa
09.05.16

„Die überparteiliche Europa-Union Deutschland unterstützt den Appell der politischen Jugendorganisationen“, sagte Europa-Union Präsident Rainer Wieland am Montag in Brüssel. Die Jugendverbände von CDU und CSU, SPD, Grünen und FDP richteten am Europatag gemeinsam mit den Jungen Europäischen Föderalisten einen Appell an den Europäischen Rat, seine Pläne gegen das Spitzenkandidatenverfahren bei den Europawahlen aufzugeben. Der Vizepräsident des Europäischen Parlaments erklärte: „Die Staats- und Regierungschefs sollten sich lieber für die Zukunft der Union einsetzen als Fortschritte in Frage zu stellen, die Europa auf dem Weg zu mehr Bürgernähe und Demokratie gemacht hat.“

» weiterlesen
Europatag auch an weiteren Thüringer Schulen
09.05.16

Anlässlich des diesjährigen EU Projekttages besuchten Christian Hirte, MdB und die Landesvorsitzende der Europa-Union Thüringen e.V. (EUT), Gabriele Kalb, ein Ruhlaer Gymnasium.

» weiterlesen
Europatag an Deutschlands Schulen
02.05.16

„Gerade heute, wo wir Europäer so eng mit einander verflochten sind, wo Begriffe wie ‚Grexit‘ und ‚Brexit‘ täglich in den Nachrichten auftauchen und Brüssel oft weit weg erscheint, ist es wichtiger denn je, die Arbeit der Organe in Brüssel zu erklären und ein gewisses Verständnis bei den Schülern für die europäische Idee zu wecken.“ Das sagte die stv. Landesvorsitze der Europa-Union Thüringen, Marion Walsmann, bei einem Besuch des Heinrich-Mann-Gymnasiums Erfurt anlässlich des Europatags. Walsmann nutzte den 1964 ins Leben gerufenen Tag, um den Schülerinnen und Schülern Europa ein wenig näher zu bringen.

» weiterlesen
Europafest 2016 im Erfurter Hirschgarten vor der Staatskanzlei
30.04.16

Die Europawoche 2016 wurde mit einem Europafest vor der Thüringer Staatskanzlei eröffnet. Die Auftaktveranstaltung im sog. Erfurter Hirschgarten nutzen die Mitglieder der Europa-Union Thüringen für Gespräche mit BürgerInnen, PolitikerInnen und Multiplikatoren zu europapolitischen Themen.

» weiterlesen
Europa aktiv 2-2016: Aktuelles aus dem Verbandsleben
25.04.16

Pünktlich zur Europawoche erscheint die zweite Ausgabe unserer Verbandszeitschrift „Europa aktiv“. In der aktuellen Ausgabe finden Sie den Kommentar von Christian Moos „Worum es wirklich geht“ sowie Berichte zum Auftakt der neuen Bürgerdialogreihe „Europas Grenzen“ in Erfurt, zur europaweiten JEF-Aktion „Democracy under Pressure“, zum zweiten Parlamentarischen Europaforum in Berlin und dem Einsatz von EU-Planspielen in der Bildungsarbeit.

» weiterlesen
61. Bundeskongress der Europa-Union in Dresden mit Ministerpräsident Stanislaw Tillich und Marek Prawda
11.04.16

Am 16. und 17. April veranstaltet die überparteiliche Europa-Union Deutschland (EUD) ihren 61. Bundeskongress in Dresden. Der Kongress steht unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Stanislaw Tillich, der zum Kongressauftakt sprechen wird. Unter dem Motto „Herausforderungen meistern, Errungenschaften bewahren, Grundwerte verteidigen“ befassen sich die rund 200 Delegierten und Gäste mit den brennenden europapolitischen Themen. Der Kongress steht auch im Zeichen des 25. Jubiläums des Deutsch-Polnischen Vertrags. Redner sind der frühere polnische Botschafter in Deutschland und bei der EU Marek Prawda, der Präsident der Europa-Union und Vizepräsident des Europäischen Parlaments Rainer Wieland, Bürgermeister Peter Lames und der sächsische Europaabgeordnete Peter Jahr.

» weiterlesen