Russland-Ukraine-Konflikt - Online-Diskussion am 03.03.2022

Russland ist in die Ukraine einmarschiert. In Europa herrscht wieder Krieg. Bei einem Hintergrundgespräch am 3. März 2022 um 18 Uhr diskutieren die AG Europäische Wirtschaftspolitik und die Europa-Union Thüringen mit Frank Müller-Rosentritt MdB, Mitglied im Auswärtigen Ausschuss des Bundestages, über die Hintergründe und die Handlungsoptionen der EU.

Die Moderation übernehmen Dr. Claudia Conen und Thomas Kopsch, Co-Sprecher der AG Europäische Wirtschaftspolitik.

Alle Interessierten sind eingeladen mitzudiskutieren. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme per Computer, Tablet oder Smartphone ist direkt über diesen Link möglich. Sie können sich auch über ein Telefon einwählen (Deutschland: +49 891 2140 209 ; Zugangscode: 661-668-837)

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Reihe "Europas Rolle in der Welt" der AG Europäische Wirtschaftspolitik statt. Konzept und Veranstaltungstitel wurden vor dem 24.02. festgelegt. Den weiteren politischen Entwicklungen wird bei der inhaltlichen Gestaltung Rechnung getragen.